Jetzt handeln! Für eine zukunftsorientierte und tragfähige Krankenhausversorgung

Donnerstag, 27.10.2022, 18 Uhr

Registrierung und Login

Bitte registrieren Sie sich für #AgendaGesundheit Forum.
Klicken Sie dazu unten auf die Schaltfläche "Zur Registrierung" und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und optional Ihren Firmennamen ein. Klicken Sie danach auf "Jetzt registrieren".

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich dann auf dieser Seite für den Livestream einloggen.
Die deutsche Krankenhauslandschaft steht unter massivem Druck, finanziell und personell. Die notwendige Reform zu Finanzierung und Strukturen steht auf der Prioritätenliste der Bundesregierung, namhafte Expertinnen und Experten sind in die Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung einberufen. Eine Reform soll, jeweils nach Vorliegen der Empfehlungen der Kommission, schrittweise erfolgen.


Darum geht es bei der nächsten Veranstaltung von #AgendaGesundheit Forum. Unter dem Motto „Jetzt handeln! Für eine zukunftsorientierte und tragfähige Krankenhausversorgung“ diskutieren wir mit namhaften Expertinnen und Experten darüber, wie sich die Kliniklandschaft zukunftsfest machen lässt, welchen „Fahrplan“ die Politik braucht und welche Verantwortung die Akteure in Gesundheitswesen und Kommunen übernehmen.


Freuen Sie sich u. a. auf:

Prof. Dr. med. Reinhard Busse (Professor für Management im Gesundheitswesen an der Fakultät Wirtschaft und Management der Technischen Universität Berlin)

Stefanie Bürkle (Landrätin des Landkreises Sigmaringen und Aufsichtsratsvorsitzende SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH)

Prof. Dr. med. Jan Steffen Jürgensen (Medizinischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender des Klinikums Stuttgart)

Johannes Bauernfeind (Vorstandsvorsitzender AOK Baden-Württemberg).

Für die Anmeldung zum #AgendaGesundheit Forum werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihr Firmenname an uns übermittelt und gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für den Livestream am 20.07.2022 genutzt und 7 Tage nach der Veranstaltung vollständig gelöscht. Es werden keine IP-Adressen erfasst oder gespeichert.
Datenschutzhinweise (PDF)
Programm
Vorstellung der Expert*innen